Ramadan für die Templer?

Laut unserem Informanten (Ordenstoplist) bestehen die Tempelritter diese Runde Großteils aus Anhängern des Islams. Vom Namen her sollte man annehmen, dass sich dieser Orden doch dem Christentum verschrieben hat, doch ist man hier wohl recht offen für Muslime. Einige munkeln, die Templer seien ein okkulter Geheimbund, der gerne tote Kinder schändet, andere behaupten etwas ganz anderes: Die Tempelritter seien nichts anderes als das Ministerium für Staatssicherheit (auch bekannt als "StaSi" ). So berichtet Frl. Diana Xü. (20) von einigen Berittenen in Templerrüstung, die sie daran hinderten eine Mauer zu überqueren. Es ist allerdings davon auszugehen, dass Diana Xü. sich wie so oft nur wichtig machen will.
Sei's drum, die Templer waren schon immer ein ehrenvoller und gerechter Orden. Ob sie nun Christen oder Moslems sind wird wohl nichts daran ändern, dass die Templer ein Orden sind, auf den so manch einer (dianxue, ZacK) neidisch ist.

Gruß,
Der Trichter

7.9.06 19:13

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen