Shark bei suspekten Handlungen beobachtet

Wir, das Haschisch-Netzwerk haben wieder einmal etwas Interessantes entdeckt: Shark macht suspekte Geschäfte.
Letzte Nacht wurde Shark dabei beobachtet, wie er sich mit mysteriösen Männern auf einem Parkplatz traf. Die Männer trugen allesamt schwarze Anzüge sowie verspiegelte Sonnenbrillen. Wir vermuten, dass es sich hier um die Moskau-Inkasso oder GEZ-Schergen handelt.
Beobachtet wurde die Übergabe eines ominösen Koffers der Herren in schwarz an Shark.
Was ist hier passiert? Wer ist überhaupt "Shark"? Wir alle kennen ihn als freundlichen, manchmal allerdings reizbaren Admin(*hats*), dennoch ist er aus Holy-Wars nicht mehr wegzudenken.
Was befand sich in dem Koffer?
War(en) es...

... Mickey Maus Hefte?
... Schokolade?
... ein Reissack?
... Eli?

Der Reissack könnte zwar in einem Koffer einige Platzprobleme haben, alles andere wäre aber denkbar.
Ihr solltet Shark also nicht reizen, wer weiss, was das für Folgen hat... Um Attentate auf euch zu verhindern ist es sicher hilfreich, täglich für Holy-Wars zu voten, damit die Serverkosten gedeckt sind (und SciFi sich neue Schokolade kaufen kann).

Gruß,
der Trichter.

13.9.06 16:50

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen